Finanzierungs-Monitoring

Die Finanzierung großer Projekte wird durch die Kreditinstitute oftmals an ein Projektcontrolling gebunden. Dieses ist keine Formalität, die der Bauherr hinnimmt, sondern eine echte Erfolgskomponente. Die Komplexität von Großprojekten erfordert einen starken Fokus auf die Phase der Projektvorbereitung. Damit wird erst die Basis für ein professionelles Projektmanagement geschaffen. 

Banken wie Bauherren erkennen den Wert dieses Vorgehens. Es ist die notwendige Bedingung, um Planungs- und damit Kostensicherheit für einen optimalen Projektverlauf zu erhalten.

DMP eröffnet die Chance als außenstehender Spezialist mit großen praktischen Erfahrungen und einem innovativen Background, frei von Denkbarrieren, eine Vorstellung für neue Wege und Strukturen aufzuzeigen und dadurch mit dem Bauherren effiziente Wege zu gehen. 

Im Finanzierungs-Monitoring übernimmt die DMP die Überwachung des Bauvorhabens für das Kreditinstitut und/oder die Anleger, und zwar bis zur vollständigen Übergabe der Mietflächen an den Mieter bzw. bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens. Damit wird sichergestellt, dass etwaige Projektrisiken frühestmöglich erkannt und gesteuert werden.

In der Entwicklung eines BIM basierten Monitoring-Models sehen wir ein Schlüsselinstrument zur Risikominimierung bis in den Betrieb der Immobilien.